One Two
Ansprechpartner am Institut
Prüfungsbüro
Frau Judith König
[Email protection active, please enable JavaScript.]
Tel.: 0228 / 73 - 4418
Fax: 0228 / 73 - 4788
Öffnungszeiten:
Mo: 13-15 Uhr
Mi und Do: 10-12 Uhr
Studiengangsmanagement
Dr. Stefan Lüttringhaus-Kappel
[Email protection active, please enable JavaScript.]
Tel: 0228 / 73 - 4536
Fax: 0228 / 73 - 4788
Sprechstunden: 
Mo und Do von 11-12 Uhr 
Technische Fragen zu Basis
Dr. Stefan Lüttringhaus-Kappel
[Email protection active, please enable JavaScript.]
Tel.: 0228 / 73 - 4536
Sprechstunden:
Mo und Do von 11-12 Uhr

Details und weitere Ansprechpartner finden Sie auf unserer Kontaktseite.

Informatik Kolloquium

Zu den Kolloquiumsterminen

 
Sie sind hier: Startseite Für Studierende Austauschprogramme

Austauschprogramme

Das ERASMUS-Austauschprogramm

Das ERASMUS-Austauschprogramm bietet Studenten einen ein- bis zweisemestrigen Aufenthalt im Ausland an. In diesem werden die Studenten an ausgewählten Partneruniversitäten ihr Studium fortführen und weitere Credit-Points sammeln können.  Dieses Programm gilt für alle Studenten, die das erste Bachelor-Studienjahr abgeschlossen oder  Master-Studenten nach dem ersten Semester sind, sowie für ausländische Studenten, welche ein Vollstudium aufgenommen haben. Die Förderdauer kann von drei bis zu zwölf Monaten andauern. Der Auslandsaufenthalt wird mit einem Mobiliätszuschuss von 170€ pro Monat vergütet.  Für weitere Allgemeine Informationen des ERASMUS-Austauschprogramms, gehen Sie bitte auf folgenden Link:

https://www.uni-bonn.de/studium/studium-und-praktikum-im-ausland/auslandsstudium/austauschprogramme-der-universitaet-bonn/erasmus-auslandsstudium

Die Informatik bietet mit zehn Partneruniversitäten in sechs verschiedenen Ländern eine große Auswahl an. Um einen Überblick über die jeweiligen Partneruniversitäten zu bekommen, schauen Sie bitte in die Austauschdatenbank auf der ERASMUS-Seite der Universität Bonn nach.

Für weitere Informationen, besuchen Sie die ERASMUS-Seite unseres Instituts.

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt über unsere Fachkoordinatorin für das ERASMUS-Programm. Hierfür muss ein individueller Beratungstermin vereinbart werden, damit Fragen ausgeräumt und die Bewerbungsunterlagen ausgehändigt werden können. Um möglichst sicher zu sein, dass man für das ERASMUS-Austauschprogramm akzeptiert wird, sollte man möglichst früh (bestenfalls ein Jahr vor dem Auslandsaufenthalt) den Kontakt herstellen. Die Kontaktdaten finden Sie auf der ERASMUS-Seite.

Direktaustausch

Das Direktaustausch-Programm der Universität Bonn bietet bis zu 60 Stipendien für Austauschplätze an über 45 Partnerhochschulen in Nord- und Südamerika, Asien, Australien und Europa an.

Falls ihr Interesse geweckt wurde, schauen sie für weitere Informationen des Direktaustausch-Programms bitte auf der Informationsseite für einen Direktaustausch der Uni Bonn nach.

Kooperation mit der Universität von Innopolis (Russland)

Beginnend zum Wintersemester 2016/17 gibt es für Bachelor- und Masterstudierende der Bonner Informatik die Möglichkeit, an einem Austauschprogramm mit der Universität von Innopolis teilzunehmen. Bitte kontaktieren Sie bei Interesse das Bachelor-Master-Office. Mehr Informationen zur Universität von Innopolis und den angebotenen Programmen finden Sie hier.

DAAD - Deutscher Akademischer Austausch Dienst

Der Deutsche Akademische Austausch Dienst (DAAD) bietet verschiedene Stipendien für deutsche Studenten an, die einen ein- bis zweisemestrigen Aufenthalt im Ausland anstreben. Auf der DAAD-Homepage finden Sie eine Datenbank mit allen vorhandenen Stipendien des DAAD.

 
Artikelaktionen